Männersache! Vereinbarkeit von Familie und Beruf 2019

Letztes Jahr haben wir als Unternehmen das Hamburger Familiensiegel erhalten.

Dabei habe ich Heiko Sulimma kennen gelernt, der das Audit mit mir durchgeführt hat und einer der Koordinatoren des Familiensiegels ist.

Er hat mich neulich gefragt, ob er eine Väterveranstaltung des Familiensiegels bei uns im Seminarraum durchführen kann. Darüber freue ich mich sehr und unterstütze das. Hier seine Einladung:

„Seit der Einführung des Elterngeldes im Jahr 2007 nehmen Väter zunehmend häufiger und auch länger Elternzeit. Dies allein bereits ist ein Hinweis darauf, dass Väter in der modernen Arbeitswelt Prioritäten neu setzen und eine partnerschaftlich geprägte Vereinbarkeitskultur zwischen den Geschlechtern in die Gesellschaft Einzug hält.

Auch die Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort oder Teilzeitbeschäftigung ist schon lange keine Domäne von Frauen mehr, sondern wird von Männern ebenso genutzt. Dabei ist die Art der Familienverantwortung ganz unterschiedlich – neben dem Anspruch, für ihre Kinder da zu sein liegt auch die Pflege von älteren oder kranken Angehörigen immer häufiger in der Hand von Männern.

Wie ist der Stand heute? Was bewegt Männer im Hinblick auf Ihre Familienverantwortung tatsächlich und was wünschen sie sich von Ihren Arbeitgebern?

In unserem Praxisforum Männersache! Vereinbarkeit  von Familie und Beruf 2019“ möchten wir diese Fragen mit Ihnen diskutieren und Erfahrungen austauschen. Ich freue mich sehr, dass wir  Volker Baisch, Geschäftsführer der Väter gGmbH als Referenten gewinnen konnten, der aktuelle Erkenntnisse aus relevanten Studien und Erfahrungen aus seiner Beratungspraxis mit Ihnen teilen möchte.

Insbesondere wird Herr Baisch die ersten Ergebnisse einer aktuellen KMU-Umfrage unter den Hamburger Siegelunternehmen hierzu präsentieren – ich bin sicher, mit hochinteressanten Informationen für uns alle.

Wir treffen uns am 18. Juni 2019 von 16.00 bis 18.00 Uhr in den Räumen der Nordeck IT + Consulting GmbH, Sandtorkai 30, 20457 Hamburg.

Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail an: h.sulimma@berufundfamilie.de Wir freuen uns auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.